Eingangsstollen mit Spritzbeton errichtet

Objektdaten

Objekt
Eingangsstollen in Pegestorf mit Spritzbeton errichtet
Land
Pegestorf, Deutschland (Weserbergland)
Jahr
2015

Produkte

  • Centrament Rapid 640
  • MC-PowerFlow SC 21

Projektinformation

In Pegestorf (Weserbergland) ist ein Eingangsstollen für die Firma Knauf errichtet worden, der zum Gipsabbau genutzt werden soll. Bauherr und Planer entschieden sich für die Umsetzung mit Spritzbeton und die Zusatzmittel der MC: Aufgrund der hohen Frühfestigkeiten, der Wirtschaftlichkeit, der niedrigen Dosierung und des geringen Rückpralls wurde Centrament Rapid 640 eingesetzt. Damit ein optimales Überkopfspritzen sichergestellt wird, entwickelten die Betontechnologen der MC in Zusammenarbeit mit dem Transportbetonwerk eine Betonrezeptur und testeten diese entsprechend. Sie setzten dabei auf das Hochleistungsfließmittel MC-PowerFlow SC 21, das speziell für einige Großprojekte im süddeutschen Raum entwickelt worden ist. Es basiert auf der neuesten MC-Polymer-Technologie und sorgt für eine höhere Endfestigkeit und eine noch schnellerer Frühfestigkeit. Mit diesen beiden Zusatzmitteln war eine zügige und wirtschaftliche Umsetzung gesichert.