Mobile automatisierte Schachtsanierung

Objektdaten

Objekt
Schächte
Land
Kommune in Rheinland-Pfalz, Deutschland
Jahr
2013

Produkte

  • ombran MHP-SP
  • MRT-Mobil

Projektinformation

Für eine Instandsetzungsmaßnahme von Schächten in einer Kommune in Rheinland-Pfalz setzte ein Fachverarbeiter das MRT-Mobil, einen LKW zur mobilen automatisierten Schachtsanierung, ein, das die HDT Hochdruck-Dosier-Technik GmbH, Bottrop, gemeinsam mit dem Fachbereich ombran der MC-Bauchemie entwickelt hat.

Das MRT-Mobil ist ein 7,5-Tonner, in dem alle erforderlichen Gerätschaften und Komponenten für eine automatisierte Schachtsanierung professionell verbaut sind und der auch über einen Maschinenraum mit autarker Stromerzeugung und einen Sozialraum mit Küche, Toilette und Waschgelegenheit sowie einen eigenen Wasserspeicher mit 500 Liter Fassungsvermögen verfügt. Weitere Informationen zum MRT-Mobil lesen Sie hier:
>> Pressemitteilung MRT-Mobil

Mit dem MRT-Mobil war der Verarbeiter in der Lage, viel Zeit hinsichtlich der Rüstzeiten zu sparen, von Schacht zu Schacht zu fahren und die Instandsetzungsarbeiten wie am Fließband automatisiert umzusetzen. Nach der Untergrundvorbereitung brachte er den hoch sulfatbeständigen Spezialmörtel ombran MHP-SP im Schleuderverfahren auf. Alle Arbeiten erfolgten mit der im LKW integrierten MRT-Anlage. Durch die Zeitersparnis und einfache Anwendung konnte der Verarbeiter 29 Schächte in vier Tagen instandsetzen.

Unsere Datenblätter zu ombran MHP-SP finden Sie >> hier.