17 neue Auszubildende sind bei MC-Bauchemie gestartet

Neue Azubis bei MC_2017

Bottrop, 22. August 2017. 17 Auszubildende haben ihre Ausbildung im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich bei der MC-Bauchemie in Bottrop begonnen. 

Die angehenden Industriekaufleute, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, Informatikkaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik, Chemikanten, Baustoffprüfer, Chemielaboranten, Lacklaboranten und Industriemechaniker durchlaufen in ihrer zweieinhalb- bis dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit alle relevanten Abteilungen im Unternehmen, werden schnell in das Tagesgeschäft eingebunden und arbeiten als Teil der Teams aktiv mit.

„Die Ausbildung unseres Nachwuchses ist uns sehr wichtig und ein elementarer Baustein für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens“, sagt Nicolaus Müller, Geschäftsführer der MC-Bauchemie GmbH & Co. KG und u.a. verantwortlich für den Bereich Human Resources. „Daher halten wir unsere Ausbildungsquote konstant hoch. Zurzeit bilden wir 45 Auszubildende in unterschiedlichen Berufen in Bottrop aus.“

Engagierte, ehrgeizige Azubis können nach erfolgreicher Absolvierung ihrer Ausbildung ihren beruflichen Weg bei MC fortführen und hier auch Karriere machen. In der „Next Generation“, einer Azubi-Zeitschrift mit vielfältigen Informationen rund um MC, die die älteren Azubi-Jahrgänge erstellen und zum Start an die Neuen übergeben, sind dafür dutzende Beispiele zu finden.

Fotohinweis 

Die neuen Azubis der MC-Bauchemie vor dem MC-Ausbildungs- und Trainingszentrum in der Müllerstraße. 
Foto: MC-Bauchemie, Bottrop 

Ihre Ansprechpartner

Karina Kowollik, Human Resources

Saki M. Moysidis, Communication