Eigenschaften

  • Zementhaltiger Kunststoffspachtel
  • Einkomponentig
  • Extrem hohe Wasserrückhaltung
  • Nachbehandlungsfrei
  • Hand- und spritzverarbeitbar
  • Schleifbar
  • Frosttau - und temperaturwechselbeständig
  • Verarbeitbar bei Luft- und Untergrundtemperaturen bis + 50 °C
  • Als Egalisierungs-, Kratz-, Poren- und Lunkerspachtel verarbeitbar
  • Klasse R1 nach EN 1504 Teil 3

Anwendungen

  • Hybrid-Spachtel für nicht begeh- und befahrbare Betonbauteile von Neu- und Bestandsbauwerken sowohl in Innen- als auch Außenbereichen einsetzbar
  • Schließen von Poren, Lunkern und Rautiefen
  • Anwendbar auf Normalbeton, Leichtbeton und Kalksandstein sowie auf allen mineralischen zementgebundenen Untergründen
  • Zertifiziert nach EN 1504 Teil 3 für das Prinzip 3 sowie die Verfahren 3.1 und 3.3

Downloads

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123