MC-Bauchemie

Herausforderungen & Anwendungen

Oberflächenschutz für jede Anforderung

Wenn es um die Betonung des Betoncharakters, eine farbliche Gestaltung, einen Graffitischutz von Betonoberflächen geht oder zusätzlich auch eine Rissüberbrückung gewünscht ist, sind herkömmliche Beschichtungen häufig überfordert. Mit MC-Color bietet MC ein modulares Oberflächenschutzprogramm, das aus den drei Produktlinien MC-Color Proof, MC-Color Flair und MC-Color Flex besteht und allen oben genannten Anforderungen gerecht wird. Zusammen mit den in jeder Produktlinie erhältlichen Leistungsvarianten pure, pro und vision finden Bauherren, Planer, Architekten und Verarbeiter für jeden Anwendungsfall die passende Lösung. Die Leistungsmerkmale nehmen von pure („standard“) über pro („professionell“) zu vision („highend“) zu, so dass diese Produkte gezielt und bedarfsgerecht ausgewählt werden können. 

Einzigartige Rissüberbrückung für Oberflächen

Gerissene Bauteiloberflächen sind für Bauherren ein großes Ärgernis. Sie sind ein optischer Makel und können auf Dauer die Bausubstanz schädigen. Mit der Produktlinie MC-Color Flex der MC können Sie den Zutritt von Feuchtigkeit ins Bauwerk sowie die Korrosion der Bewehrung verhindern, das Bauteil dauerhaft schützen und darüber hinaus optisch ansprechend gestalten. MC-Color Flex vereint pigmentierte, extrem flexible, riss überbrückende Beschichtungen für gerissene oder rissgefährdete Bauteiloberflächen. Die Highend-Variante MC-Color Flex vision ist gemäß DIN EN 1062-7:2004-08 geprüft und mit der Rissüberbrückungsklasse B4.1 (bestimmt bei -20 °C) zertifiziert worden. Das ist für pigmentierte Beschichtungen einzigartig und sucht ihresgleichen im Markt. 

Downloads

Mehr
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123