MC-Bauchemie

Eigenschaften

  • Zementgebunden, einkomponentig
  • Sehr hohes Fließvermögen
  • Hohe Früh- und Endfestigkeit
  • Schwindarm, leicht quellend
  • Sulfatbeständig
  • Sehr hohe Frost-Tausalzbeständigkeit nach CDF-Verfahren (BAW-Merkblatt)
  • Sehr guter Haftverbund auf mineralischen Untergründen
  • Erfüllt die Anforderungen gem. DIN 19573 (WW-Schachtkopfmörtel) sowie DAfStb-Vergussmörtelrichtlinie

Anwendungen

  • Vergussmörtel für Schachtrahmenregulierung (zylindrisch und konische Form): Lunkerfreier Verguss der Fuge zwischen Schachtabdeckungsrahmen und Schachthals
  • Höhenausgleich / Nivellierung von Sinkkästen und sonstigen Bauteilrahmen
  • Ringraumverfüllung bei Schacht-in-Schacht-Systemen
  • Lunkerfreier Verguss der Fuge zwischen Schachtabdeckungsrahmen und Schachthals
  • REACH-bewertete Expositionsszenarien: Verarbeitung, Wasserkontakt periodisch

Downloads

`
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123