MC Bauchemie Market Segments

TST Robotics erwirbt Spezial-LKW für Schachtsanierung von HDT

Schlüsseluebergabe des MRT-LKW der HDT und MC-Bauchemie an Swietelsky-Faber

Bottrop, 29. August 2016. Peter Markolwitz, Vertriebsleiter der HDT Hochdruck-Dosier-Technik GmbH in Bottrop, übergab am 5. Juli 2016 die Schlüssel des Spezial-LKW für die mobile automatisierte Schachtsanierung an ein Team der TST Robotics S.a.r.l., einer 100%igen Tochter der Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG. Die TST Robotics wird den Spezial-LKW der HDT, die ein Schwesterunternehmen der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG ist, sowohl im französischsprachigen Ausland als auch in Deutschland einsetzen.

mehr

MC-Bauchemie heißt 14 neue Auszubildende in Bottrop willkommen

MC-Bauchemie heißt 14 neue Azubis willkommen

Bottrop, 8. August 2016. Zum 1. August 2016 haben 14 neue Auszubildende ihre Ausbildung im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich bei der MC-Bauchemie in Bottrop begonnen.

mehr

Vortragsveranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum der Eisenbahnbrücke Brugg

20-jähriges Jubiläum der Eisenbahnbrücke Brugg

Bottrop, 12. Juli 2016. 1996 wurde die neue Eisenbahnbrücke über die Aare bei Brugg (Schweiz) fertig gestellt. Sie ersetzt seither das Vorgängerobjekt von 1905, dessen aus Natursteinen gemauerten Pfeiler aber für den Neubau genutzt wurden, nachdem sie mit Produkten der MC-Bauchemie ertüchtigt worden sind. Aus Anlass dieses 20-jährigen Jubiläums lud die MC-Bauchemie Schweiz am 19. Mai 2016 im Technopark Brugg zu einer Fachtagung ein, an der 40 planende Bauingenieure und Bauherrenvertreter teilnahmen. Nachdem in einer Ortsbegehung der tadellose Zustand der Brücke festgestellt wurde, sprachen drei Referenten über die Geschichte und den Bau der Brücke und über materialtechnologische Themen.

mehr

MC eröffnet neues Werk in Russland

MC eröffnet neues Werk in Russland

Bottrop, 28. Juni 2016. MC-Bauchemie Russland hat am 21. April 2016 zusammen mit über 200 Gästen, darunter Mitarbeiter, Kunden und politische Repräsentanten wie die regionale Bauministerin Oksana Anatolevna Bistrova, feierlich ein neues Werk in der Region Samara eröffnet.

mehr

Neue Einträge Ältere Einträge