MC-Bauchemie

MC-Bauchemie ehrt Azubis

15.03.2019

Nach erfolgreich bestandener Prüfung und Übernahme bei der MC-Bauchemie in Bottrop haben Luca Brink (Baustoffprüfer Inprozesskontrolle), Jannik Elspaß (Lacklaborant Analytik), Laura Eichler (Industriekauffrau Sachbearbeitung ombran), Sebastian Engel (Chemikant Pulverbetrieb), Maurice Fröhlich (Chemikant Emulsionsbetrieb) und Marcel Petry (Chemikant Pulverturm) am 28. Februar 2018 in einem feierlichen Rahmen im Schulungs- und Ausbildungszentrum in der Müllerstraße in Bottrop ihre Ausbildungszeugnisse der MC von ihren Ausbildern Michael van der Leij, Stefan Polinowski, Elena Fadejew und Gerd Große-Kreul sowie Geschäftsführer Nicolaus Müller überreicht bekommen. Neben ihren fachlichen Erfolgen überzeugten die Geehrten während ihrer Ausbildungszeit insbesondere auch durch ihre offene, engagierte, zielstrebige und zuverlässige Art. Luca Brink und Laura Eichler schlossen ihre Prüfung zudem als Jahrgangsbeste bei MC ab, wofür Sie ein Extra-Geschenk erhielten.
Besonderer Moment

Nicolaus Müller stellte in seiner Festrede fest, dass dies nicht nur ein besonderer Moment für die Auszubildenden sei, sondern auch für die MC-Bauchemie. Daher sei diese feierliche Ehrung der richtige Rahmen und eine Form der Anerkennung der Leistungen der Azubis seitens der Geschäftsführung und der Ausbilder. „Sie können stolz auf das Erreichte sein“, rief Nicolaus Müller den Geehrten entgegen: „Dieser Erfolg sollte Ihr Selbstvertrauen stärken und generell eine Bestärkung dafür sein, mehr im Leben schaffen zu können.“ Er lobte ihre sehr guten Leistungen und freue sich nach der Übernahme auf die weitere Zusammenarbeit.
Gute Mitarbeiter gefragt

„Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter - gerade in der heutigen Zeit hat dieser Spruch meines Großvaters und Gründers unseres Unternehmens eine noch größere Bedeutung“, betonte Nicolaus Müller, der nunmehr in dritter Generation das Familienunternehmen mit seinem Vater und einem weiteren Geschäftsführer Dr. Ekkehard zur Mühlen führt. MC werde immer größer und sei immer mehr auf gute Mitarbeiter angewiesen, die Verantwortung übernehmen, um das Unternehmen weiterzuentwickeln. „Umso wertvoller ist es gut ausgebildete Mitarbeiter wie Sie zu haben, die sich in ihrer Ausbildungszeit bereits ein Netzwerk bei MC aufgebaut und sich in die komplexen Prozesse und Materien in unserem Unternehmen eingearbeitet haben“, führte Müller die Vorteile der Ausbildungszeit bei MC auf, die eine sehr gute Basis für die weitere Arbeit bei MC seien. Nach den Ehrungen lud Nicolaus Müller alle Anwesenden zu einem Mittagessen in lockerer Atmosphäre im Foyer des Schulungs- und Ausbildungszentrums ein.

 

Hier sehen Sie ein kleines Video von der Ehrung:

 

 


Ihre Ansprechpartner:
Saki M. Moysidis, PR-Manager

Gruppenbild mit den geehrten Azubis der MC-Bauchemie.
Gruppenbild mit den geehrten Azubis der MC-Bauchemie.
© MC-Bauchemie 2019
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123