MC-Bauchemie

WER WIR SIND

MC-Bauchemie ist einer der führenden internationalen Hersteller bauchemischer Produkte und Techniken. Die Unternehmensgruppe ist mit über 2.500 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern tätig und steht seit über 55 Jahren für wegweisende Lösungen zur Vergütung von Beton sowie zum Schutz und zur Instandhaltung von Bauwerken. MC-Bauchemie ist ein Familienunternehmen, das in dritter Generation geführt wird und seine Geschäftstätigkeit seit jeher an langfristigen Perspektiven und Partnerschaften ausrichtet.

>> Zur Unternehmensbroschüre ...

We take building seriously.

Be Sure. Build Sure.
WAS UNS MOTIVIERT

Jedes einzelne Produkt kann eine entscheidende Rolle für ein ganzes Bauwerk oder dessen Instandsetzung spielen. Die falsche Produktwahl oder eine fehlerhafte Anwendung können zu Schäden an Bauteilen führen und im Extremfall sogar Leben gefährden. Planer, Ingenieure und Verarbeiter tragen daher große Verantwortung. Wir sind uns bewusst, dass es dabei nicht nur um ihren eigenen Ruf, sondern sowohl um die Reputation von Unternehmen als auch um den Schutz von Menschen geht. Daher widmen wir uns jedem Projekt mit der notwendigen Sorgfalt, um unseren Kunden und Partnern die nötige Sicherheit und innere Gelassenheit zu geben. Auf unsere fundierte fachliche Beratung und unsere Produktlösungen können sie sich verlassen. Denn ein Teil von MC zu sein bedeutet Verantwortung für Leben und Reputation zu übernehmen.
Wir nehmen Bauen ernst.
BE SURE. BUILD SURE.

Wie wir arbeiten

Wir verbinden das Wissen unserer Chemiker, Mineralogen, Betontechnologen und Baustofftechniker aus unseren eigenen Laboren mit dem Know-how unserer Bauingenieure und Fachberater vor Ort auf der Baustelle. Sie pflegen kurze Kommunikationswege und erarbeiten gemeinsam passende Lösungen für die speziellen Aufgaben von Bauausführenden, Bauherren und Planern. Und sorgen bei Bedarf auch vor Ort dafür, dass diese richtig und sicher umgesetzt werden.

  • Innovative Produkte & Lösungen
  • 10 % der Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung tätig
  • Umfassende technische Unterstützung & Kundennähe
  • Moderne Produktionstechnologien
  • Qualitätsmanagement

GESCHÄFTSBEREICHE

Unsere Kunden sind in unterschiedlichen Marktsegmenten tätig und haben dort sehr individuelle Bedürfnisse, sei es bei der Herstellung von Beton oder auch beim Bau oder der Instandsetzung von Bauwerken in Infrastruktur, Industrie und Hochbau. Daher bieten wir ihnen maßgeschneiderte Lösungen in folgenden drei Marktsegmenten: MC for Concrete Industry (Herstellung von Beton), MC for Infrastructure & Industry  (Bau und Instandsetzung von Bauwerken in Infrastruktur und Industrie) and MC for Buildings (Bau und Instandsetzung von Bauwerken im Hochbau). 

  • MC for Concrete Industry

    Hersteller von Transportbeton, Betonfertigteilen und Betonwaren profitieren von der hohen Qualität unserer Beton- und Mörtelzusatzmittel, Nachbehandlungs- und Trennmitteln sowie unserer Betonkosmetik.

  • MC for Infrastructure & Industry

    Planer, Architekten, Bauherren, Behörden und Verarbeiter können sich auf unsere technisch hochwertigen Schutz- und Instandsetzungssysteme für Ingenieurbauwerke und die Industrie sowie unseren einzigartigen Service verlassen.

  • MC for Buildings

    Die besten Lösungen für den Hochbau finden Bauherren, Architekten, Planer und Verarbeiter bei der MC – von der Planungs- und Ausschreibungsphase bis hin zur Umsetzung.

MC im Handel

Neben dem technischen Direktvertrieb bietet MC seine 50-jährige Fachkompetenz auch über den Handel an. Um den wechselnden Bedürfnissen verschiedener Handelsstrukturen und regionalen Unterschieden gerecht zu werden, vermarkten wir unsere Handelsprodukte mit unterschiedlichen Marken, deren Kommunikation und Portfolio auf das jeweilige Zielpublikum angepasst ist.

  • Botament®

    Der Name Botament steht seit mehr als 20 Jahre für Systembaustoffe in Profiqualität, die über den Baustofffachhandel vertrieben werden – von der Bauwerkabdichtung und -erhaltung über die Fliesenverlegung und Bodenverlegesystemen bis hin zum Garten- und Landschaftsbau.

  • Ultrament®

    Ultrament bietet Endverbrauchern seit mehr als 35 Jahren hochwertige Produkte für Trockenbau, Abdichtung, Holzschutz, Schimmelstopp sowie Wandgestaltung, die diese in Baumärkten und im Do-ityourself-Handel erwerben können.

Partner mit Rat und Tat unterstützen

Neubau- und Instandsetzungsprojekte sind komplexe Aufgaben mit vielfältigen Herausforderungen. Wir stehen unseren Kunden dabei von A bis Z mit Rat und Tat zur Seite: persönlich, fachkundig und mit praxisorientierten Lösungen, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir lassen unsere Kunden nicht allein mit unseren Produkten

Sei es im Planungsbüro oder vor Ort auf der Baustelle – wir sind da, wo unsere Partner uns brauchen. Im kontinuierlichen Dialog mit Planern und Fachbetrieben entwickeln wir individuelle, praxisorientierte Lösungen. Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unserer kontinuierlichen Forschung und Entwicklung verstehen wir es, in die Tiefe zu gehen und Detaillösungen zu erarbeiten, die sich in der Praxis bewähren.

  • Persönliche Fachberatung und umfassende Unterstützung
  • Indivuelle, praxistaugliche Lösungen auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung
  • Fundierte Informations-, Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen 
  • Maßgeschneiderte Lösungen

Weiterbildung & Training

Der größte Teil des Erfolges eines Projektes hängt vom Wissen und Know-how der beteiligten Personen ab. Eines unserer Hauptziele ist es daher, beides in der Bauindustrie zu mehren. Wir wollen sicherstellen, dass alle Stakeholder Zugang zu den Informationen erhalten können, die notwendig sind, um ihr Projekt erfolgreich umzusetzen. So bieten wir unseren Kunden sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene eine ganze Reihe fundierter Informations-, Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen an. Damit theoretische Lösung auch in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden können.

  • Kontinuierlicher Know-how-Transfer
  • Informations-, Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen 
  • Ausbildung und Zertifizierung von Verarbeitern 
  • Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsinstituten

Dialog mit dem Markt

Neben den Trainings und Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen organisieren wir Events, die den Erfahrungsaustausch mit Akteuren der Bauindustrie fördern. Ein gutes Beispiel dafür ist das MC-Forum, das bekannte Fachseminar der MC, in dem Fachleute über allgemeine Entwicklungen und Trends im Baumarkt informieren und diskutieren. Dieser Informationsaustausch hilft sowohl unseren Kunden als auch uns auf dem neuesten Stand des Wissens und der Technik zu bleiben und auf die Herausforderungen von morgen vorbereitet zu sein.

  • MC-Forum und verwandte Symposien
  • Dialog mit Fachleuten des Bausektors
  • Austausch mit Kunden und anderen Stakeholdern

Heute die Standards von morgen entwickeln

Der Innovation verpflichtet und der etablierten Norm stets einen Schritt voraus – das ist unser Anspruch und Antrieb. Die Erforschung und Entwicklung von neuen Produkten und Systemen ist seit jeher tief in unserem Unternehmen verankert. Dies ist einer der Gründe für unseren Erfolg und zugleich Mehrwert für unsere Kunden.

Der Innovation verpflichtet

Zehn Prozent unserer Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Chemiker, Mineralogen und Baustofftechniker aus unseren Laboren arbeiten weltweit eng mit dem technischen Produktmanagement und unseren Fachberatern aus dem Vertrieb zusammen.Wir arbeiten außerdem regelmäßig bei nationalen und internationalen Forschungsprojekten mit und kooperieren mit Universitäten sowie externen Materialprüfanstalten.

  • 10% der Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung tätig
  • eine der größten Produktpaletten im Markt
  • Dialog mit Kunden für kontinuierlichen Fortschritt

Heute die Standards von morgen setzen

Auf diesem Boden gedeihen innovative Ideen und Lösungen, die auf die speziellen Bedürfnisse unserer Partner vor Ort zugeschnitten sind.
So haben wir in den vergangenen fünf Jahrzehnten eine Reihe von Produkten entwickelt, die bisher nicht erreichte Wirkungsweisen erzielen, die Verarbeitung bei schwierigen Witterungsbedingungen erleichtern, Ressourcen schonen und nicht zuletzt auch den Arbeitsschutz erhöhen; und die später Industriestandards wurden.

Wir produzieren weltweit mit modernster Technik

Ob Zusatzmittel, Mörtel, Putze, Estriche, Kleber, Farben, Versiegelungen, Fugendichtstoffe oder auch Spezialbeschichtungen – wir produzieren weltweit in über 20 Fertigungsstätten bauchemische Produkte und Baustoffe von höchster Qualität, mit modernster Technik sowie dem Know-how unserer Mitarbeiter. Qualität und Kundenorientierung sind dabei auch in der Produktion die Grundsätze unseres Handelns.

INNOVATIONEN

  • PCE-Technolgie

    Wir produzieren nach eigenem patentiertem Verfahren eine neue Generation von Beton- und Mörtelzusatzmitteln auf Basis von Polycarboxylatethern (PCE). Unsere Produktion ist auf dem modernsten Stand der Technik und gibt uns die Möglichkeit, noch unabhängiger, schneller und individueller auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Zusatzmittel zu entwickeln, zu testen und zu produzieren.

  • DySC®-Technologie

    Mit DySC® (Dynamische SynCristallisation) haben wir eine revolutionäre Technologie entwickelt, welche die Porosität in zementgebundenen Baustoffen bis zur Bedeutungslosigkeit herabsetzt und Baustoffe von extremer Beständigkeit, Dichtigkeit und Dauerhaftigkeit ermöglicht.

  • Expert Proof

    Die Produkte der Expert Proof Familie sind innovative Bauwerksabdichtungen, die bitumen- und lösemittelfrei sind und die hervorragende technische Eigenschaften bieten. Die Reaktivabdichtungen sind hoch flexibel und rissüberbrückend sowie UV-, alterungs- und frostbeständig sowie nach wenigen Stunden bereits regenbelastbar und mechanisch belastbar.

WER WIR SIND

Vor über 55 Jahren gegründet hat sich MC einen Namen für fortschrittliche Lösungen in der Vergütung von Beton sowie beim Schutz und der Instandhaltung von Bauwerken gemacht.

  • 1960er & 1970er
    Die Anfänge

    Heinrich W. Müller (*1915 / †2010) gründete das Unternehmen im Jahre 1961 in Essen. 1963 errichtete er in Bottrop eine Produktionsanlage für Beton- und Mörtelzusatzmittel. Das Unternehmen wächst in den folgenden Jahren stetig. In den 1970er Jahren baut MC sein Geschäft in Deutschland flächendeckend aus. Die Expansion über die deutschen Grenzen hinweg beginnt 1970 mit der Gründung einer Gesellschaft in Frankreich.

  • 1980er
    Expansion in Europa und Übersee

    Mit dem Einstieg der Söhne des Firmengründers, Dr.-Ing. Claus-Michael Müller und Dr. jur. Bertram Rüdiger Müller (*1952 / †2012), in die Geschäftsführung expandiert die Unternehmensgruppe nun auch verstärkt in Europa. Ausgehend von dem Schwesterunternehmen in Irland entsteht eine Vielzahl von Tochtergesellschaften, ab Mitte der 1980er Jahre zunehmend auch über die europäischen Grenzen hinweg. So gründet MC bereits im Januar 1985 die erste Gesellschaft außerhalb Europas in New Bombay, Indien.

  • 1990er
    Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs

    Nach der politischen Wende in Osteuropa und der Wiedervereinigung in Deutschland beginnt MC bereits 1990 mit dem Aufbau von Vertriebsorganisationen in Ostdeutschland und in den Folgejahren mit Vertriebsorganisationen und Produktionen in den ehemaligen Ostblockstaaten wie z.B. in Polen, wo MC 1993 startete. Parallel wird das Geschäft auch in Mittel- und Westeuropa weiter ausgebaut.

  • 2000er
    Internationalisierung geht weiter

    Nach der Jahrtausendwende geht die Internationalisierung von MC weiter: So wird mit der MC-Brasil eine eigene Produktionsplattform für Südamerika geschaffen und mit der MC-Taiwan eine weitere Gesellschaft gegründet, die am Bau eines der größten Projekte des Landes, der High Speed Railway, beteiligt ist.

  • 2010er
    Die Expansion in Asien und Südamerika schreitet voran

    Mitte 2012 startet MC mit einer eigenen Gesellschaft in Guinea, um auf dem wachsenden westafrikanischen Markt Fuß zu fassen. Später folgt eine weitere Gesellschaft in Ghana. Die Expansion in Süd-Amerika und Asien geht weiter: 2015 gründet MC in Chile eine Joint Venture, die MC Bautek, und 2017 in Vietnam das Joint Venture MC-BIFI Bauchemie.

Von 25 auf über 2.500 Mitarbeiter

Heute ist das mittelständische Unternehmen, das 1961 mit 25 Mitarbeitern startete, mit über 2.500 Beschäftigten in mehr als 40 Ländern der Erde tätig. Fachberater der MC stehen Planern, Betreibern und Nutzern von Bauwerken und Anlagen sowie Ausführungsunternehmen weltweit – von Südamerika über Europa, den mittleren Osten und Afrika bis nach Südostasien – als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Heute wird MC von Dr. Claus-Michael Müller, Dr. Ekkehard zur Mühlen und Nicolaus Müller, dem Enkel des Gründers, (siehe Foto von links nach rechts) geleitet.

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123