MC-Bauchemie führt Schutzimpfung gegen COVID-19 durch

21.06.2021

180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MC-Bauchemie sowie 80 Familienangehörige haben am 17. und 18. Juni 2021 eine betriebliche Schutzimpfung gegen COVID-19 mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer auf dem Firmengelände der MC-Bauchemie in Bottrop erhalten.

 

„Wir sind glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einzugsgebiet unserer Zentrale in Bottrop, die sich für eine betriebliche Schutzimpfung gegen COVID-19 angemeldet haben, einen Impftermin anzubieten“, zeigt sich Nicolaus M. Müller, Geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, zufrieden mit der betrieblichen Impfaktion. Diese ist am 17. und 18. Juni 2021 auf dem Firmengelände der MC-Bauchemie in Bottrop umgesetzt worden.



Auch 80 Familienangehörige wurden geimpft

Da einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zwischenzeit bereits ihre Impfung über andere Wege erhalten hatten, hat der Corona-Krisenstab der MC-Bauchemie dazu aufgerufen, Familienangehörige auch anzumelden. Davon machten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der MC-Bauchemie auch gerne Gebrauch, denn 80 Familienangehörige konnten so auch mit einer COVID-19-Schutzimpfung mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer geimpft werden.

 

Für die Durchführung der Impfungen nutzte der Corona-Krisenstab der MC-Bauchemie ein derzeit leerstehendes Gebäude im Industriegebiet Am Kruppwald in Bottrop. Die Impfungen wurden vom Betriebsarzt der MC-Bauchemie Dr. Bernd Wiesenhütter und seinem Team durchgeführt.

 

Impfung bietet Sicherheit für Belegschaft und Betrieb

„Wir sind mit der Organisation und Durchführung der Impfaktion sehr zufrieden. Die Feedbacks unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren überwältigend gut. Da hat sich die Arbeit unseres Corona-Krisenstabes gelohnt, dem ich noch einmal ausdrücklich für seinen Einsatz danken möchte“, so Nicolaus M. Müller und fügt hinzu: „Wir sind bisher sehr gut durch die Coronavirus-Pandemie gekommen, da wir frühzeitig die richtigen Schutzmaßnahmen ergriffen haben. Mit diesem Schritt erhöhen wir die Sicherheit sowohl für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für unsere Geschäftstätigkeit an sich.“ Aus logistischen Gründen konnten bisher nur Impfungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einzugsgebiet des Standorts Bottrop angeboten werden. Nicolaus M. Müller betont jedoch: „Wir tun derzeit alles, um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren übrigen Standorten in Deutschland auch eine Impfung anbieten zu können.“ Die 260 Geimpften erhielten mit ihrem ersten Termin auch den Termin für ihre zweite Impfung, die im Juli stattfinden wird.

 

Ihre Ansprechpartner:

Saki M. Moysidis, Leiter PR & Communication

180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 80 Familienangehörige haben am 17. und 18. Juni 2021 eine betriebliche Schutzimpfung gegen COVID-19 mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer auf dem Firmengelände der MC-Bauchemie in Bottrop erhalten.
180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 80 Familienangehörige haben am 17. und 18. Juni 2021 eine betriebliche Schutzimpfung gegen COVID-19 mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer auf dem Firmengelände der MC-Bauchemie in Bottrop erhalten.
© MC-Bauchemie 2021
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123