MC-DUR PowerCoat - neuer Industrieboden für extreme Belastungen

05.05.2022

Mit MC-DUR PowerCoat hat MC-Bauchemie ein neues Industriebodensystem auf den Markt gebracht, das sehr hohen chemischen und mechanischen Belastungen standhält und sogar bei einer thermischen Beanspruchung von bis zu 120 °C formstabil bleibt. Der PU/Mineral-Hybridbodenbelag ist für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie und der chemischen Industrie sowie in Wasch- und Tankreinigungsanlagen entwickelt worden, da Böden dort extrem starken Belastungen durch mechanische Beanspruchung, aggressive Chemikalien oder auch starke Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Blick in eine Brauerei: MC-DUR PowerCoat, der neue PU/Mineral-Hybridboden der MC-Bauchemie, bleibt auch bei regelmäßiger Beaufschlagung mit heißem Wasser und der Reinigung mit Chemikalien sowie hohen Punktlasten durch Paletten etc. wie sie in einer Brauerei auftreten formstabil. MC-DUR PowerCoat ist der ideale Industrieboden für die Lebensmittelindustrie und die chemische Industrie sowie für Wasch- und Tankreinigungsanlagen, da Böden dort extrem starken Belastungen durch mechanische Beanspruchung, aggressive Chemikalien oder auch starke Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.
Blick in eine Brauerei: MC-DUR PowerCoat, der neue PU/Mineral-Hybridboden der MC-Bauchemie, bleibt auch bei regelmäßiger Beaufschlagung mit heißem Wasser und der Reinigung mit Chemikalien sowie hohen Punktlasten durch Paletten etc. wie sie in einer Brauerei auftreten formstabil. MC-DUR PowerCoat ist der ideale Industrieboden für die Lebensmittelindustrie und die chemische Industrie sowie für Wasch- und Tankreinigungsanlagen, da Böden dort extrem starken Belastungen durch mechanische Beanspruchung, aggressive Chemikalien oder auch starke Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.
© MC-Bauchemie 2022

Industrieböden müssen insbesondere in der Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie sowie in Tankreinigungsanlagen tagtäglich einer Vielzahl härtester Beanspruchungen widerstehen, sei es durch eine Reinigung mit Heißdampf, mechanische Belastung durch Hubwagen, Schlagbelastung durch herabfallendes Werkzeug oder auch chemische Angriffe durch Öle oder Säuren. Herkömmliche Industrieböden kommen hier an ihre Grenzen, gerade dann, wenn alle diese Beanspruchungen gleichzeitig auf den Boden einwirken.

MC-DUR PowerCoat wurde für Extrembelastungen bis zu 120 °C entwickelt

MC-DUR PowerCoat ist genau für diese Extrembelastungen entwickelt worden. Der neue PU/Mineral-Hybridbodenbelag der MC-Bauchemie hält sehr hohen chemischen und mechanischen Belastungen sowie thermischen Beanspruchung von bis zu 120 °C stand. Er ist sogar beständig gegen aggressive organische Säuren. Der PU/Mineral-Hybridbodenbelag ist ein 4-komponentiges System, das aus einer Stamm- und einer Härterkomponente sowie einer mineralischen Komponente besteht. Die vierte Komponente ist die Farbe, die in Form einer Paste dem Gemisch einfach vor Ort beigegeben wird und für die individuell gewünschte Farbgebung sorgt.

 

MC-DUR PowerCoat zeichnet sich neben der extrem hohen Beständigkeit gegen chemische, mechanische und thermische Beanspruchungen auch durch besonders gute Verarbeitungseigenschaften aus. Das neue Industriebodensystem der MC umfasst die Grundierung und Versiegelung MC-DUR PowerCoat 200 sowie den dünnschichtigen Fließbelag MC-DUR PowerCoat 240 und den dickschichtigen Mörtelbelag MC-DUR PowerCoat 280. Die sehr hohe Dichte des Industriebodenbelags bietet keinen Nährboden für Pilze und Bakterien und lässt sich zudem leicht reinigen, sodass höchste Hygienestandards erfüllt werden können.

Hoch belastbare Industrieböden für Beanspruchungen bis 80 °C

MC-DUR PowerCoat 240 ist ein selbstverlaufender Fließbelag, der in einer Schichtdicke von 4 bis 6 mm mit der Rakel aufgetragen wird. Er bietet eine hohe Schlagbelastbarkeit und bleibt auch bei einer thermischen Beanspruchung von bis zu 80 °C dauerhaft voll funktionsfähig. Der MC-DUR PowerCoat 240 Systemaufbau ist damit geeignet für hoch belastbare Böden und eine leichte Dampfreinigung. 

Hoch belastbare Industrieböden für Beanspruchungen bis 120 °C

MC-DUR PowerCoat 280 ist der extrem belastbare Mörtelbelag, der in einer Schichtdicke von 8 bis 12 mm mit der Rakel appliziert wird. Dieser PU/Mineral-Hybridbodenbelag bietet eine noch höhere thermische und mechanische Belastbarkeit und hält Temperaturen bis zu 120 °C stand. MC-DUR PowerCoat 280 bietet höchste Sicherheit in chemisch und mechanisch sehr stark belasteten Bereichen und eignet sich auch für die Hochdruck-Dampfreinigung. Kombiniert mit einer sehr hohen Schlagfestigkeit ist dieser Industriebodenbelag der beständigste, den man überhaupt verbauen kann.

 

Bei beiden Aufbauten lässt sich die Rutschhemmung je nach Bedarf und individuell vor der Kopfversiegelung mit einer Quarzsand-Abstreuung bis R 13 einstellen. Die eingebauten Böden können nach 24 Stunden wieder begangen und belastet werden, so dass eine schnelle Nutzung der bearbeiteten Flächen gesichert wird und Ausfälle minimiert werden können. Damit bietet MC-DUR PowerCoat für alle anspruchsvollen Industrieböden, die dauerhaft einer Vielzahl extremer Belastungen gleichzeitig widerstehen müssen, eine sichere, langlebige und hygienische Lösung.

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123