Emcefix floor ist frost-tausalzbeständig und R3-Mörtel nach DIN EN 1504-3

02.07.2020

MC-Bauchemie hat 2019 mit Emcefix floor einen neuen zementgebundenen Feinspachtel zur kosmetischen und dauerhaften Instandsetzung von Estrich- und Betonböden auf den Markt gebracht. Er ist als R3-Mörtel gemäß EN 1504 Teil 3 klassifiziert, daher auch für die Reparatur statisch relevanter Bereiche geeignet und verfügt über eine hohe Frost-Tausalzbeständigkeit. Das haben neuerliche Prüfungen bestätigt. Der Feinspachtel verfügt damit über eine Alleinstellung im Markt und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.
Die neuerlichen Prüfzeugnisse unterstreichen die Qualität sowie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Emcefix floor. Der Feinspachtel verbindet eine dauerhafte Reparatur mit einer ansprechenden Ästhetik. Aufgrund seiner geprüften Frost-Tausalzbeständigkeit kann er auch im Außenbereich zuverlässig eingesetzt werden.

 

Er eignet sich für klein- und großflächige Spachtelungen von Estrich- und Betonböden in einer Schichtdicke von 1 – 10 mm genauso wie für die Reparatur an Treppenstufen und Podesten sowie von Ausbrüchen, Lunkern und Löchern in einer Schichtdicke von bis 30 mm in einem Arbeitsgang. Auch Wandflächen können damit großflächig gespachtelt werden. Aufgrund seiner hohen mechanischen Eigenschaften – seine Druckfestigkeit liegt bei > 35 N/mm² und seine Biegezugfestigkeit bei > 6 N/mm² – kann er bedenkenlos auf begangenen und Stapler befahrenen Flächen eingesetzt werden.

 

Der Alleskönner für die Reparatur von Estrich- und Betonböden sowie Betontreppen lässt sich leicht verarbeiten und leicht glätten. Er härtet rissfrei und spannungsarm aus und mit Emcefix floor ausgebesserte Flächen können bereits nach sechs Stunden* wieder begangen werden. Der Feinspachtel rundet das Produktsortiment der Betonkosmetik der MC-Bauchemie ab und ist in den Farben Betongrau, Mittelgrau und Dunkelgrau erhältlich. Damit werden schon sehr viele Farbtöne von Beton abgedeckt. Die Farbtöne sind jedoch auch untereinander mischbar, um den für den jeweiligen Untergrund erforderlichen Grauton zu erzielen.

 

* nach Auftrag bei 20°C und 50% relative Luftfeuchte


Ihr Ansprechpartner:
Saki M. Moysidis, Leiter PR & Communication

Emcefix floor lässt sich auch großflächig zur Instandsetzung von Estrich- und Betonböden einsetzen. Der Estrich auf dem Foto war mit vielen Lunkern übersät. Sie wurden mit einer großflächigen Kratz- und Lunkerspachtelung mit Emcefix floor geschlossen und der Boden auf diese Weise ästhetisch ansprechend und dauerhaft repariert.
Emcefix floor lässt sich auch großflächig zur Instandsetzung von Estrich- und Betonböden einsetzen. Der Estrich auf dem Foto war mit vielen Lunkern übersät. Sie wurden mit einer großflächigen Kratz- und Lunkerspachtelung mit Emcefix floor geschlossen und der Boden auf diese Weise ästhetisch ansprechend und dauerhaft repariert.
© MC-Bauchemie 2020
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123