MC-Bauchemie

Eigenschaften

  • Einkomponentig
  • Verarbeitbar im Trockenspritzverfahren
  • Temperatur-, frost- und frosttausalzbeständig
  • Niedriger E-Modul, niedrig wirksamer Alkaligehalt
  • Über Kopf gut verarbeitbar, gute Nacharbeitungseigenschaften
  • Nicht brennbar nach DIN EN 13501-1 Baustoffklasse A1
  • Bindemittel gemäß DIN EN 197-1: HS/NA-Zement

Anwendungen

  • Sanierspritzbeton für die Instandsetzung im Ingenieur- und Industriebau
  • Geeignet für Betonreparaturen, zur Erstellung von Stützmauern und zur Verstärkung bestehender Konstruktionen
  • Betonersatz zur Herstellung von Ausgleichsschichten auf mineralischen Untergründen in Innen- und Außenbereichen
  • Anwendbar gemäß EN 206 in den Expositionsklassen XC 1-4, XS 1, XD 1-3, XF 1-3, XA 1-3

Downloads

`
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123