MC-Bauchemie

Eigenschaften

  • Einkomponentig
  • Bauphysikalisch auf Natursteinmauerwerk abgestimmt
  • Schwindarm, chloridfrei
  • Sehr niedriger E-Modul
  • Gute Fließfähigkeit, niedrigviskos, pumpfähig
  • Festigkeit analog der Mörtelklasse M 5 gemäß DIN EN 998 Teil 2
  • Bindemittel mit hohem Sulfatwiderstand gemäß DIN EN 197 Teil 1

Anwendungen

  • Zur Verfüllung von Hohlräumen
  • Für Hinterfüll-, Injizier-, und Verpressarbeiten
  • Durch die Rohstoffkombination Trass-Kalk-Zement zur Bodenstabilisierung von grob- und gemischtkörnigen Böden geeignet
  • Zur Verfestigung von nicht dauerhaft durchfeuchtetem Naturstein-, Misch- und mehrschaligem Mauerwerk

Downloads

`
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123