MC-Bauchemie

Eigenschaften

  • Einkomponentig, kunststoffvergütet, faserverstärkt
  • Hand- und nassspritzverarbeitbar
  • Beständig im Bereich von pH 4,5 bis pH 14
  • Chloriddicht und sulfatbeständig
  • Wasserdampfdiffusionsoffen
  • Wasserundurchlässig und dauerwasserbeständig
  • Klasse R4 nach EN 1504 Teil 3

 

Anwendungen

  • Beschichtungsmörtel zum Schutz von Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen in Abwasserbauwerken
  • Bevorzugt einzusetzen in Regenüberlaufbecken und in Nachklärbecken
  • Bei einer Anwendung im Vorklär- oder Belebungsbecken, im Sandfang, im Schlammeindicker und Zulaufbauwerken bitte Sonderberatung anfordern
  • Geeignet zum Schließen von Ausbruchstellen und als Unterbau in Kombination mit MC-RIM PROTECT / MC-RIM PROTECT-MR
  • Anwendbar bei den Expositionen XD 1-3, XS 1-3, XF 1+3 und XA 1-2 und XWW 1-2
  • Zertifiziert nach DIN EN 1504 Teil 3 für die Prinzipien 3 und 7, Verfahren 3.1, 3.3 und 7.1.

 

Downloads

`
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123