MC-Bauchemie

Industriegebäude optisch aufgewertet

Assendelft - Niederlande

Inmitten eines Wohngebietes in Assendelft in Nordholland wurde die Fassade des Fernheizungsgebäudes des örtlichen Energieversorgers HVC Group instand gesetzt und optisch aufgewertet. Dank MC-Color Proof vision und MC-Color Flair pure gelang die Umwandlung der einstmals kargen Fassade in ein kleines Kunstwerk.
In Assendelft, einem Ort zwischen Alkmaar und Haarlem, steht mitten im Wohngebiet Assendelft Oost ein erdgasbefeuertes Kleinkraftwerk des Energieversorgers HVC Group. Während das danebengelegene Verwaltungsgebäude bereits mit einer ansprechenden Fassadengestaltung in das Viertel integriert wurde, erschien dieses Fernheizungsgebäude als trister Betonklotz, der zudem durch diverse Graffiti-Schmierereien verunstaltet worden war.

 

So entschloss sich der Betreiber in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung, das Gebäude von außen instand zu setzen und einer drastischen optischen Verbesserung zu unterziehen. Der Verarbeiter VTG Beton aus Velsen Noord startete mit den Arbeiten im Oktober 2018. Das auf die Betonsanierung spezialisierte Unternehmen hatte bereits diverse Projekte mit Produkten der MC erfolgreich umgesetzt, daher kam es auch in Assendelft zu einer Kooperation.

 

Fassade mit Nafufill KM 220 instand gesetzt

Nach der fachmännischen Untergrundvorbereitung wurde in einem ersten Schritt die komplette Außenfassade des Gebäudes mit dem faserverstärkten Feinzementmörtel Nafufill KM 220 im Nassspritzverfahren reprofiliert und egalisiert. Damit wurde der perfekte Untergrund für die weiteren Versiegelungs- und Beschichtungsarbeiten geschaffen. Nafufill KM 220 ist temperatur-, frost- und frosttausalzbeständig, bietet einen hohen Karbonatisierungswiderstand und überzeugt durch seine exzellenten Verarbeitungseigenschaften bei möglichen Schichtdicken von 2 bis 30 mm.

 

Farbenfrohe Beschichtung

Im nächsten Schritt wurde die Fassade mit MC-Color Flair pure, dem vorbeugenden Betonschutz für freibewitterte Außenflächen, behandelt. Die pigmentierte Beschichtung wurde in verschiedenen Grüntönen aufgetragen und sorgte zum einen für den ansprechenden Hintergrund für die kunstvollen Tier- und Pflanzenmotive, die anschließend auf der Fassade umgesetzt wurden, zum anderen für einen hochwertigen Oberflächenschutz.

Kunstvoll gestaltet und top geschützt ist das Fernheizungsgebäude in Assendelft, ein schönes Beispiel für die Aufwertung eines Industriegebäudes und seiner Umgebung.
Kunstvoll gestaltet und top geschützt ist das Fernheizungsgebäude in Assendelft, ein schönes Beispiel für die Aufwertung eines Industriegebäudes und seiner Umgebung.
© MC-Bauchemie 2020


Die gebrauchsfertige, selbstvernetzende Copolymer-Dispersion ist farbstabil, da UV- und witterungsbeständig, wasserdampfdiffusionsoffen und karbonatisierungsbremsend sowie temperatur-, frost- und frosttausalzbeständig.

 

Dauerhafter Schutz

Im letzten Schritt bekamen die Flächen einen hochwertigen Oberflächenschutz mit MC-Color Proof vision. Die zweikompenentige, transparente Hochleistungsbeschichtung hält die Farbgestaltung langfristig frisch und bietet einen permanenten Schutz gegenüber Farbschmierereien. Sie ist UV-stabil, witterungsbeständig, wasserdampf- diffusionsoffen sowie karbonatisierungsbremsend und wurde mit der Farbrolle appliziert. Seither erinnert nichts mehr an den ehemals grauen Betonklotz.

 

Zur Freude des Auftraggebers, der Gemeinde und nicht zuletzt der Anwohner ist ein farbenfrohes, überdimensionales Kunstwerk entstanden, das für eine deutliche Aufwertung des Wohnumfeldes sorgt.

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123