MC Betonkosmetik veredelt Brava Arts Komplex in Brasilien

Brasilien

In Praia Brava de Itajaí, im Süden Brasiliens, steht seit 2021 der Residencial Brava Arts Complex, ein High-End-Gebäude mit großer visueller Strahlkraft. Die Betonkosmetik der MC sorgte für die Veredelung der Sichtbetonoberflächen der außergewöhnlich gestalteten Fassade.

 

Der Residencial Brava Arts Complex ist ein Wohngebäude der Extraklasse und liegt im belebten Küstenort Praia Brava de Itajaí in Santa Catarina, einem Bundesstaat im Süden Brasiliens. Es bietet den Bewohnern der geräumigen, hochklassigen Wohnungen nicht nur eine hervorragende Raumausnutzung und einen unverbauten Meerblick, sondern auch Komfort, Bequemlichkeit und Stil auf höchstem Niveau. Im Inneren wurde viel Wert auf optimale Verarbeitungsqualität gelegt und das Äußere des Gebäudes ist geradezu spektakulär gestaltet. Ein Highlight ist die mit einer großen Wandmalerei gestaltete Fassade, deren leuchtende Farben auf faszinierende Weise mit hochwertig ausgeführten Sichtbetonflächen kontrastieren. Signiert von Romero Britto, einem der bedeutendsten Pop-Art-Künstler der Gegenwart, präsentiert sich der Brava Arts Complex als Werk der urbanen Kunst und integriert so die Pop-Art in die besondere Küstenatmosphäre von Praia Brava.

 

Spezielle Ästhetik hervorheben und optimieren
Aufgrund des hohen Qualitätsstandards, den der Auftraggeber Construtora Illuminato in Zusammenarbeit mit dem ausführenden Betrieb I9 Contractor verlangte, wurde die MC-Bauchemie Brasilien ausgewählt, um die optimale Veredelung des Sichtbetons dieses gigantischen Kunstwerks zu erzielen. Die größte Herausforderung bei der Sichtbetonfassade bestand darin, die visuelle Qualität der geschwungenen Strukturen so zu erhalten, dass das Ergebnis den sehr präzisen Vorstellungen des Bauherrn entsprach.

Blick auf die Fassade des Brava Arts Komplexes
Blick auf die Fassade des Brava Arts Komplexes
© MC-Bauchemie 2022


Das Ziel war, die bestehende Betonoberfläche nicht allzu stark zu verändern, sondern ihre spezielle Ästhetik hervorzuheben und zu optimieren. Nach der Analyse aller technischen Anforderungen des Wohngebäudes empfahl MC deshalb eine hochwertige Betonkosmetik mit dem kunststoffvergüteten Feinspachtel Emcefix-Spachtel F lang* und einen anschließenden Betonschutz mit der transparenten Imprägnierung MC-Color Proof pure.

 

Veredelung und Schutz der Sichtbetonflächen
Emcefix-Spachtel F lang ist in sieben verschiedenen Farbtönen mit farbechter und lichtbeständiger Pigmentierung erhältlich. Der Feinspachtel ist für klein- und großflächige Spachtelungen von Beton und Sichtbeton sowie für Feinspachtelungen und Reparaturen an Betonfertigteilen optimiert. Die gebrauchsfertige, transparente Copolymer-Dispersion MC-Color Proof pure eignet sich ideal zur Imprägnierung von Bauteiloberflächen, wirkt dabei untergrundverfestigend und reduziert die Wasseraufnahme. Sie ist wasserdampfdiffusionsoffen, karbonatisierungsbremsend sowie UV-stabil und witterungsbeständig. Eine Fassadenfläche von 2.600 m2 wurde schließlich mit den beiden Produkten der MC veredelt und geschützt. Dabei überzeugten sie den Kunden bereits mit ihrer praktischen Anwendung und ihrer hervorragenden Verarbeitung, doch vor allem mit dem schließlich erreichten visuellen Erscheinungsbild der Sichtbetonfläche. Darüber hinaus lobte der Kunde auch die gute Beratung der MC vor und während der Umsetzung.

 

* in manchen Ländern als MC-PowerTop F bekannt

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123