MC-Bauchemie

MC-Floor TopSpeed im neuen Puskás-Stadion

Budapest - Ungarn

Wie bei kaum einem anderen Bodenbeschichtungswerkstoff lassen sich mit MC-Floor TopSpeed Härte und Elastizität von gering bis sehr hoch einstellen. Dies machten sich die Bauherren und Planer des Neuen Puskás-Stadions in Budapest zunutze.
Im mit einem Fassungsvermögen von über 67.000 Zuschauern größten öffentlichen Bauwerk Ungarns, das nach dem legendären ungarischen Fußballer Ferenc Puskás benannt ist, sind 15.000 m² Bodenflächen auf den Tribünen mit MC-Floor TopSpeed flex, der flexibilisierten Rollbeschichtung mit rissüberbrückenden Eigenschaften, ausgeführt.

 

Da die Ausführung der halb überdachten Flächen im November und Dezember 2018 stattfinden mussten, kam kein klassisches OS 11-System in Frage. Schließlich musste man auch bei Frosttemperaturen und zwischen Regen- und Schneefällen arbeiten. Die relative Luftfeuchtigkeit lag stets bei 80 bis 90 Prozent. Stellenweise wurden ein paar Stunden alte Flächen vom Wind mit Schnee verweht. Doch MC-Floor TopSpeed flex hielt auch diesen extremen Wetterverhältnissen stand: So konnten Flächen von 1.000 bis 1.500 m² im Tagespensum durch ein sechs bis achtköpfiges Verarbeiterteam beschichtet werden. Bauherren und Planer entschieden sich aber auch deshalb für MC-Floor TopSpeed flex, weil neue bzw. junge Betonoberflächen noch reißen können – und mit ihnen auch nicht-flexible Bodenbeschichtungen. MC-Floor TopSpeed flex vermag dagegen statische Risse bis 0,8 mm bei 23 °C bzw. 0,4 mm bei -10 °C sowie dynamische Risse bis zu 0,15 mm bei -10 °C zu überbrücken, ohne zu reißen.

Blick auf die Ränge des Neuen Puskás-Stadions in Budapest. Dort wurden 15.000 m² Bodenfläche auf den Tribünen mit MC-Floor TopSpeed flex, der flexibilisierten Rollbeschichtung mit rissüberbrückenden Eigenschaften, ausgeführt.
Blick auf die Ränge des Neuen Puskás-Stadions in Budapest. Dort wurden 15.000 m² Bodenfläche auf den Tribünen mit MC-Floor TopSpeed flex, der flexibilisierten Rollbeschichtung mit rissüberbrückenden Eigenschaften, ausgeführt.
© MC-Bauchemie 2020
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123