MC-Bauchemie

Eigenschaften

  • Hygienisch unbedenklich, daher auch geeignet für den Einsatz im Grundwasserkontakt
  • Schnelle Durchtrocknung und hohe Druckstabilität für schnelles Wiederanfüllen
  • Hochflexibel, rissüberbrückend bei 2 mm Rissbreite
  • Spachtelbar und streichbar
  • Umweltschonend, da lösungsmittelfrei
  • Geprüft gemäß DIN 18195, sowie dem DiBt-Merkblatt „Bewertungen der Auswirkungen von Bauprodukten auf Boden und Grundwasser“
  • Hohe UV-Beständigkeit sowie Materialverträglichkeit

Anwendungen

  • Bauwerksabdichtungen gemäß DIN 18533 für die Wassereinwirkungsklassen W1-E sowie W4-E
  • Als Sockelabdichtung im Spritzwasserbereich
  • Für die nachträgliche Abdichtung (Dichtschlämme nach WTA Merkblatt 4-6-03)
  • Neubau und Sanierung von Bestandsabdichtungen (z.B. Abdichtung alter Bitumendickbeschichtungen und -anstriche, mineralische Untergründe)

Downloads

`
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123