Eigenschaften

  • Niedrigviskoses Hydrogel auf Acrylatbasis
  • Sehr gute Injizierbarkeit
  • Gut kontrollierbare Injektionswege durch steuerbare Reaktionszeit
  • Sehr niedrige Anwendungstemperatur
  • Sichere Abdichtung durch hohe Elastizität und gutes Quellvermögen
  • Dauerhaft wasserdicht in feuchten Medien
  • CE-Konformität gemäß EN 1504-5: CE U(S2) W(2/3/4) (1/40)
  • Entspricht Brandklasse B2 nach DIN 4102 im Injektionsmedium
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt für die Injektion in Boden und Grundwasser
  • Erfüllt die UBA-Leitlinie für Dichtungen in Kontakt mit Trinkwasser
  • Hohe chemische Beständigkeit insbesondere in hoch alkalischer Umgebung
  • REACH-bewertete Expositionsszenarien: Wasserkontakt dauerhaft, Inhalation periodisch, Verarbeitung
  • Umwelt-Produktdeklaration EPD

Anwendungen

  • Quellend elastisches Konsolidieren und Abdichten von feinen und groben Lockergesteinen
  • Flächig abdichtende Injektion in Baugrund (Schleierinjektion)
  • Flächig abdichtende Injektion zwischen Tunnelschale und Abdichtungsmembranen
  • Elastisch quellfähiges Abdichten von Bauteilfugen (z.B. Tübbingfugen)
  • Abdichten von Hohlräumen und Fehlstellen im Bereich des Ringspalts
  • Abdichten von Arbeitsfugen über Injektionsschlauchsysteme
  • Injektion von Bauteilen mit Feuchtezustand trocken, feucht, Wasser führend während der Injektion sowie mit dauerhafter mindestens einseitiger Wasserbeanspruchung nach der Injektion

Downloads

Mehr
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123